Slide

EIN HELMHOLTZ

INNOVATION LAB

ÜBER OPTSAL
Main2021-03-09T14:55:51+01:00
Das Innovation Lab OPTSAL.
OPTSAL ist ein Innovation Lab und Kompetenzzentrum zur optischen Situationserfassung für Safety- und Security-Anwendungen. Unser Ziel ist, neue optische Technologien, Methoden und Funktionalketten für Lagebilder gemeinsam mit Nutzern, Forschern und Industriepartnern zu entwickeln und in den echten Einsatz zu bringen. Wie das einmal aussehen soll, zeigen wir Ihnen im Film.

Credit: DLR

Das Innovation Lab OPTSAL.

Credit: DLR

OPTSAL ist ein Innovation Lab und Kompetenzzentrum zur optischen Situationserfassung für Safety- und Security-Anwendungen. Unser Ziel ist, neue optische Technologien, Methoden und Funktionalketten für Lagebilder gemeinsam mit Nutzern, Forschern und Industriepartnern zu entwickeln und in den echten Einsatz zu bringen. Wie das einmal aussehen soll, zeigen wir Ihnen im Film.

Aktuelles

01Jun. 2022

OPTSAL Workshop #4 am 15.06.2022

Das Innovation Lab OPTSAL lädt wieder herzlich zum digitalen Workshop ein:

OPTSAL Workshop #4 am Mittwoch, den 15. Juni 2022 (11:00 bis 13:00 Uhr) via ZOOM-Videokonferenz.

Wir starten mit einem kurzen Einblick in die aktuellen OPTSAL-Arbeiten. Anschließend stellen Ihnen Dr. Dominic Gißler (Akkon Hochschule für Humanwissenschaften), Lennart Landsberg (Technische Hochschule Köln) und Dr. Julia Gonschorek (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) das Projekt

Stabsarbeit der Zukunft _ Experiment: Das Funktionieren von Stäben aus Gefahrenabwehr und Krisenmanagement und deren Beitrag zur Ereignisbewältigung – ein Laborexperiment

vor, geben Raum zur Debatte und zeigen Möglichkeiten der Partizipation am Experiment auf.

Die Teilnahme am Workshop ist wie gewohnt kostenfrei. Um Anmeldung per E-Mail an info@optsal.de wird bis zum 12.06.2022 gebeten.

03Jan. 2022

Save the Date: OPTSAL Workshop #3 am 26.01.2022

Im Helmholtz Innovation Lab OPTSAL entwickeln wir gemeinsam mit Partnern aus Industrie, Behörden und anderen Forschungseinrichtungen Hardware, Software, Schnittstellen sowie ganze Funktionalketten. Dabei liegt unser Fokus auf optischen Technologien zur Lageaufklärung – im  operativen Betrieb.

Workshop #3  stellt Lagebilder in den Mittelpunkt des fachlichen Austausches und schaut hierfür wieder über den eigenen Tellerrand. Wir haben zwei Redner gewinnen können, die über die Initiative „Lagebild Berlin“ sprechen:

Mario Köppe, Senatsverwaltung für Inneres und Sport, gibt Einblicke in den Projektrahmen. Andreas Schicktanz, Feuerwehr Berlin, zeigt dann die Umsetzung dieses groß angelegten Projektes, gibt einen Ausblick auf die anstehenden Arbeiten und Ziele.

Wir freuen uns auf den fachlichen Austausch mit Ihnen und nehmen Ihre Anmeldung zum Event noch bis zum 25. Januar 2022 per E-Mail an info@optsal.de entgegen.

Mehr Aktuelles

Aktuelles

01Jun. 2022

OPTSAL Workshop #4 am 15.06.2022

Das Innovation Lab OPTSAL lädt wieder herzlich zum digitalen Workshop ein:

OPTSAL Workshop #4 am Mittwoch, den 15. Juni 2022 (11:00 bis 13:00 Uhr) via ZOOM-Videokonferenz.

Wir starten mit einem kurzen Einblick in die aktuellen OPTSAL-Arbeiten. Anschließend stellen Ihnen Dr. Dominic Gißler (Akkon Hochschule für Humanwissenschaften), Lennart Landsberg (Technische Hochschule Köln) und Dr. Julia Gonschorek (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) das Projekt

Stabsarbeit der Zukunft _ Experiment: Das Funktionieren von Stäben aus Gefahrenabwehr und Krisenmanagement und deren Beitrag zur Ereignisbewältigung – ein Laborexperiment

vor, geben Raum zur Debatte und zeigen Möglichkeiten der Partizipation am Experiment auf.

Die Teilnahme am Workshop ist wie gewohnt kostenfrei. Um Anmeldung per E-Mail an info@optsal.de wird bis zum 12.06.2022 gebeten.

03Jan. 2022

Save the Date: OPTSAL Workshop #3 am 26.01.2022

Im Helmholtz Innovation Lab OPTSAL entwickeln wir gemeinsam mit Partnern aus Industrie, Behörden und anderen Forschungseinrichtungen Hardware, Software, Schnittstellen sowie ganze Funktionalketten. Dabei liegt unser Fokus auf optischen Technologien zur Lageaufklärung – im  operativen Betrieb.

Workshop #3  stellt Lagebilder in den Mittelpunkt des fachlichen Austausches und schaut hierfür wieder über den eigenen Tellerrand. Wir haben zwei Redner gewinnen können, die über die Initiative „Lagebild Berlin“ sprechen:

Mario Köppe, Senatsverwaltung für Inneres und Sport, gibt Einblicke in den Projektrahmen. Andreas Schicktanz, Feuerwehr Berlin, zeigt dann die Umsetzung dieses groß angelegten Projektes, gibt einen Ausblick auf die anstehenden Arbeiten und Ziele.

Wir freuen uns auf den fachlichen Austausch mit Ihnen und nehmen Ihre Anmeldung zum Event noch bis zum 25. Januar 2022 per E-Mail an info@optsal.de entgegen.

Mehr Aktuelles

Projekte

Credit: DLR

Das Projekt „Live-Lage“
Die OPTSAL zugrundeliegende Idee ist, eine Einrichtung zu schaffen, die die technische, personelle und organisatorische Infrastruktur bereitstellt, um neue optische Technologien, Methoden und Funktionalketten für Lagebilder gemeinsam mit Nutzern, Forschern und Industriepartnern zu entwickeln, zu integrieren und unter operativen Gesichtspunkten zu testen und zu validieren. Wir denken groß und das aus gutem Grund.
Weiterlesen

Projekte

Das Projekt „Live-Lage“

Credit: DLR

Die OPTSAL zugrundeliegende Idee ist, eine Einrichtung zu schaffen, die die technische, personelle und organisatorische Infrastruktur bereitstellt, um neue optische Technologien, Methoden und Funktionalketten für Lagebilder gemeinsam mit Nutzern, Forschern und Industriepartnern zu entwickeln, zu integrieren und unter operativen Gesichtspunkten zu testen und zu validieren. Wir denken groß und das aus gutem Grund.
Weiterlesen
Nach oben